Paula’s Choice

Vor ungefähr acht Monaten habe ich aufgehört, hormonbasiert zu verhüten (TMI?). Seit dem habe ich leider Probleme mit meiner Haut; vor allem auf dem oberen Rücken und im Gesicht. Zwischenzeitlich sah es schon sehr nach Akne aus, vor allem auf dem Rücken.

Ich habe mich glücklicherweise an dieses Video von Make-up Artist Wayne Goss erinnert, in dem es um Säurepeelings geht und mich dazu entschlossen, zwei Produkte von Paula’s Choice zu testen:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Skin Perfecting 2 % BHA Gel mit Salicylsäure für alle Hauttypen und die Clear Extra Strength Anti-Redness Exfoliating Solution mit 2 % Salicylsäure für zu Unreinheiten neigende Haut.

Das Skin Perfecting 2 % BHA Gel kommt in einem praktischen Pumpspender daher und ist für ein Gel recht dünnflüssig. Ich verwende nur einen kleinen Pumpstoß für mein Gesicht, trotzdem braucht das Gel lange zum Einziehen und ich mag das Hautgefühl direkt nach dem Auftragen nicht (irgendwie schmierig). Glücklicherweise hält das Gefühl nicht lange an.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Gel scheint auszureichen, um die Situation in meinem Gesicht in den Griff zu bekommen, sofern ich es zwei mal täglich (regelmäßig!) verwende. Ich habe inzwischen nicht nur weniger schmerzhafte, tieferliegende Unreinheiten, sondern auch kleinere Poren auf der Nase und weniger Mitesser. Unter Crèmes und Make-up hat sich das Peeling bei mir bisher unauffällig verhalten und keine Probleme gemacht. Ich bin mit der Flasche jetzt übrigens schon über fünf Monate hingekommen und sie ist immer noch nicht leer. Angesichts dessen finde ich den Preis von 24,90 € für 100 ml relativ günstig.

Die Clear Extra Strength Anti-Redness Exfoliating Solution ist, wie der Name schon vermuten lässt, flüssig und muss mit einem Wattepad aufgetragen werden. Das bedeutet einen gewissen Mehraufwand, dafür finde ich das Hautgefühl nach der Anwendung deutlich angenehmer (nämlich so, als hätte man gar nichts aufgetragen). Obwohl es eine Flüssigkeit ist, läuft übrigens ohne Druck nichts aus der Flasche (selbst wenn man sie kopfüber hält!).

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Sie ist mit 24,90 € für 118 ml etwas günstiger als das Gel, aber ich vermute, dass man durch das Auftragen mit dem Wattepad mehr pro Anwendung braucht. Ich habe zu Anfang eine 30 ml Test-Größe im Gesicht verwendet, aber die Solution hat meine Gesichtshaut (zumindest bei zwei Anwendungen am Tag) zu sehr ausgetrocknet. Inzwischen habe ich mir das Full-Size Produkt der Solution bestellt, weil das Gel nicht ausgereicht hat, um die Unreinheiten auf meinem Rücken zu beseitigen. Hier wirkt die Solution für mich wahre Wunder und ich kann mich ein bisschen unbeschwerter auf den Sommer freuen (denn wer will schon mit einer Kraterlandschaft Schulter zeigen?!).

Ich wollte nach meinen guten Erfahrungen auf die Marke Paula’s Choice aufmerksam machen (ich kannte sie vorher gar nicht) und hoffe, vielleicht jemandem mit dem Tipp geholfen zu haben.

Eins noch: bitte bei chemischen Peelings immer an ausreichenden Sonnenschutz von mindestens SPF15 denken, um die Haut nicht zu gefährden!

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s