Einkaufs-Exzess mit der Glamour Shopping Card

Diese Glamour Aktion gibt es schon mehrere Jahre, aber dies ist das erste Jahr, in dem ich mit dabei bin. Eigentlich lese ich gar keine Beauty-Zeitschriften, aber irgendwie war mir zufällig an dem Tag danach und die Glamour ist in mein Körbchen gewandert, ohne dass ich auf die Shopping Card überhaupt geachtet hätte. Tja, und das hat man nun davon; einen Shopping-Exzess! Nicht alle Artikel habe ich mit der Shopping Card erworben, aber die meisten.

Heute geht es mal mit dem für mich besten Einkauf los, ein Filofax. Mit der Glamour Card gab es bei Filofax 20% auf alle Artikel und da musste ich einfach zuschlagen. Ich bin sowieso ein totaler Papeterie- und Ordnungsfetischist, es ist ein Wunder, dass ich bisher noch keinen besessen habe! Meine Wahl ist auf das Modell Holborn in weinrotem Leder gefallen. Der nicht reduzierte Preis ist 99€, da haben sich die 20% schon gelohnt! Natürlich mussten noch ein paar Zusätze in den Korb, aber ich denke für dieses und nächstes Jahr habe ich damit kalendertechnisch erstmal ausgesorgt. Das Kalendarium für nächstes Jahr war im Kaufpreis nämlich auch schon mit drin. *Hier* ist er auf der Filofax Homepage zu sehen und das hier ist mein Exemplar:

Im Idee Creativmarkt *klick* gab es auch 20% auf alle Artikel mit der Shopping Card. Die Gelegenheit habe ich genutzt um mir ein Stempelkissenset und zwei Silikonstempelsets zu kaufen.

Bei Kiko wollte ich auch schon immer mal etwas bestellen, deshalb habe ich auch hier von der Shopping Card Gebrauch gemacht. *Hier* geht es zum deutschen Onlineshop von Kiko. Ich habe mir die Holographic Nail Lacquers 399 Silk Taupe und 400 Steel Grey  und einen normalen Nail Lacquer 224 Dark Pearly Copper gekauft, außerdem den Velvet Mat Satin Lipstick 611 Autumn Pink, den Lavish Lips Creamy Lipgloss 04 Sheer Maroon aus der Lavish Oriental LE und die Blotting Papers, von denen ich beim blassen Schimmer *klick* Gutes gelesen habe.

Außerdem habe ich eine lange Kette bei Schmuckrausch *klick* erworben, die mir wirklich sehr für Herbst und Winter zusagt. Auch in diesem Shop gab es mit der Shopping Card 20% Rabatt.

Unabhängig von der Glamour Card habe ich im Bioladen dieses extrem reduzierte Puder (3 statt 14 €!) Logona Naturkosmetik Kompaktpuder (light beige 01) und endlich auch mal einen benecos Lippenstift (cream) gekauft.

Und als ich erstmal im Shoppingrausch war, habe ich mich endlich dazu überwunden, mir die Sleek i-Divine Paletten Storm, Au Naturel und Oh so Special zu kaufen. Außerdem wanderte bei kosmetik4less *klick* auch noch  ein Shanghai Rose Cremeparfüm (No. 93 Lime Zest) und ein Anatomicals Lipgloss in den Korb. Falls ihr euch wundern solltet: den Lipgloss gab es noch auf dem Foto des letzten Wochenrückblicks, hier aber nicht mehr – ich habe ihn natürlich schon verlegt.

Ansonsten musste es noch eine dunkelgrüne Lederhandtasche sein. Sie gefällt mir wirklich gut und lässt sich aufgrund von Größe und Schulterriemen auch gut zur Uni mitnehmen.

So, das war es für’s Erste mit meinen Einkäufen! Hat euch die Shopping Card auch zu solchen Exzess-Einkäufen verleitet oder seid ihr standhaft gelieben?

Advertisements

6 comments

  1. Wow da hast du aber zugeschlagen:-))Tolle Produkte!!
    Schade das ich diese Shopping Card gestern nicht hatte,dann hätte ich bei Telly Weijl ca 30 Euro gespart.Im nächstem Jahr hole ich mir die Glamour Zeitung auch:-))

    1. Vielen Dank! Von dem Lipgloss Stick bin ich auch ziemlich begeistert! Ich bin überhaupt von den Kiko Produkten angenehm überrascht – bisher hatte ich noch gar nichts von der Firma. Ich schau gleich mal nach, was du dir so gegönnt hast ;)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s