Geburtstagsshopping

Hallo ihr Lieben,

Vor drei Monaten habe ich mit meinem Freund die Wette abgeschlossen, dass ich ganze 6 Monate keine neuen Klamotten und auch keine Kosmetik kaufen würde. Ein “spending ban” also. Worum gewettet wurde? Um meine Ehre, mehr nicht. Ich könnte mir heute in den Hintern beißen, dass ich keinen guten Wetteinsatz gefordert habe! Was hätte man sich nicht alles überlegen können… Aber ich war nun mal überrumpelt und ehrlich gesagt finde ich inzwischen ein bisschen Konsumabstinenz gar nicht so schlecht. Man merkt erst mal wie viel man eigentlich hat und nicht oder nur selten trägt/benutzt und weiß die Sachen definitiv mehr zu schätzen.

Trotzdem bin ich froh, dass ich noch diesen Monat Geburtstag habe und dafür ein bisschen shoppen gehen kann. Von nichts schenken lassen war ja immerhin nie die Rede!

Hier ein paar Basics die mir tatsächlich bisher im Kleiderschrank gefehlt haben und nach denen ich Ausschau halten werde:

Alles von h&m.

Außerdem gab es ja sowohl bei Catrice, als auch bei essence innerhalb der letzten drei Monate eine Sortimentsumstellung, da werde ich mich auch auf jeden Fall mal umsehen.

Was haltet ihr von “spending bans”? Habt ihr schon must-haves in dem neuen Catrice Sortiment ausgemacht? Empfehlungen bitte! ;-)

Advertisements

One comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s