Im Test: Der Super Nagelhärter – Teil 1

Ich hatte schon immer mit weichen, brüchigen Nägeln zu kämpfen. Wenn meine Naturnägel mal bis zur Fingerkuppe reichten war ich schon glücklich. Im letzten Jahr habe ich mir oft Gelnägel gemacht und mir so geholfen, aber das künstliche Aussehen und die viele Arbeit war ich irgendwann leid. Vor ungefähr zwei Wochen habe ich dann bei Kat von Shades of Nature einen Bericht über den Super Nagelhärter von Miracle Nails gelesen (*klick*).

Ich war zwar erst mal skeptisch, denn ich habe wirklich schon viel ausprobiert, aber nachdem Kat so begeistert davon war dachte ich mir, ich habe ja eh nichts zu verlieren, und habe ihn bei apotal für 7,56€ bestellt (*klick*). Falls ihr diesen Nagelhärter auch probieren wollt kann ich euch diese Versandapotheke übrigens sehr empfehlen. Keine Versandkosten und schnelle Lieferung. Aber es müsste den Lack auch in anderen Apotheken geben. Ihr könnt ja auch in der Apotheke eures Vertrauens einfach mal nachfragen wenn es euch interessiert!

Anwendung

Man trägt den Lack täglich auf die zuvor unlackierten Nägel auf und entfernt am 3. Tag den Nagelhärter und beginnt von vorne. Man sollte bei der Anwendung die Nagelhaut mit einer Crème schützen, da dieser Nagelhärter leider nicht ohne das toxische Formaldehyd auskommt. Die zulässige Obergrenze für Formaldehyd in Kosmetika liegt bei 0,2% und der Stoff ist erst bei sehr viel höheren Dosen nachweisbar krebserregend (*klick* hier und *klick* hier für Hintergrundinfos), trotzdem würde ich, da der Stoff hauptsächlich über die Atemwege aufgenommen wird, beim Lackieren flach atmen und direkt nach dem Trocknen die Hände gründlich waschen. Außerdem soll man das Produkt nicht verwenden, wenn man gerade erst Kunstnägel entfernt hat. Vermutlich weil sich das Formaldehyd nicht gut mit Plastik verträgt.

So, nun zur Dauer der Anwendung. Und da kommen wir zu einem Punkt der mich total nervt und mir auch schon öfter aufgefallen ist: Der deutsche und der englische Text auf der Gebrauchsanweisung unterscheiden sich inhaltlich. In dem Text auf Deutsch steht, man solle das oben genannte Prozedere 14 Tage lang durchführen. In dem Text auf Englisch steht im Gegensatz dazu, dass man zwar nach 14 Tagen erste Ergebnisse sieht, aber erst nach 4-6 Wochen die Behandlungshäufigkeit runterschrauben soll. Was denn nun? Ich habe mich dafür entschieden die Behandlung auf jeden Fall mindestens 4 Wochen lang so durchzuziehen, da ich auch in einigen Youtube-Videos schon davon gehört habe, dass es ein bisschen länger als 14 Tage dauern kann.

Zwischenergebnis

Ich will noch kein endgültiges Urteil fällen, aber es ist extrem selten vorgekommen, dass wir zwei Wochen lang kein Nagel abgebrochen ist. Ich habe auch das Gefühl, dass sie sind schon härter geworden sind und sich wesentlich weniger biegen lassen. Wenn ich jetzt mit der Behandlung aufhören würde (wie es die deutsche Anleitung ja nahe legt) wäre ich zwar überzeugt von dem Produkt, aber noch nicht hin und weg. Mal abwarten, wie sich meine Nägel in den kommenden zwei Wochen entwickeln! Nach der gesamten Testzeit werde ich euch auf jeden Fall die Vorher-Nachher Bilder zeigen.

Ist euch auch schon mal bei einem Produkt aufgefallen, dass sich die deutsche und englische Beschriftung inhaltlich unterscheiden?

Advertisements

4 comments

  1. ah ja, es wäre wirklich schön, wenn die menschen mal rational über ihre (ess-) (auch auch zB kauf-) gewohnheiten nachdenken würden. aber ich bezweifel, dass iwann die rationalität die essgewohnheiten aller bestimmt.

  2. Freut mich das dir der Nagelhärter so gut gefällt und das du dank meines Artikels darauf aufmerksam wurdest! Bei mir hat es ja auch einige Zeit länger gedauert bis er richtig angeschlagen hat! Ich bin schon gespannt wie sich deine Nägel weiter verbessern! Halte mich auf dem läufenden!

    Liebe Grüße Kat

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s